PROFESSIONELLE POSTER-ERSTELLUNG

Ein Werbeposter ist vor allem eine Form, die einen bestimmten Inhalt übermittelt. Es muss ästhetisch gut aussehen, die für den Verbraucher wichtigsten Informationen beinhalten und mit den anderen Materialien der Marketingkampagne ein kohärentes Ganzes bilden. Nur so wird es seine Funktion erfüllen.

In den Händen von Spezialisten

Ein Berufsgraphiker weiß, wie eine solch komplizierte Aufgabe auszuführen ist. Dank seiner Erfahrung und seines Wissen sowie seines außergewöhnlichen ästhetischen Empfindens ist er in der Lage, Farben, Schriftarten und -größen so anzupassen, dass sie gleichzeitig gut lesbar, aber auch raffiniert aussehen. Dies trifft auch auf Poster für Kinder zu. Ihm ist bewusst, dass die Farbtöne hier immer etwas kräftiger, die Schlagwörter weniger und dafür deutlicher und das Bild der Lieblingsfiguren, die die besten Freunde der Jüngsten sind, sehr groß sein müssen. 

Ein Druck nach Maß

Ein entsprechend ausgearbeitetes graphisches Projekt wird sodann an die Druckerei geschickt, die nun die Materialien entsprechend des Auftrags auswählt und an das gewählte Format anpasst. Diese Etappe ist besonders wichtig, denn davon hängt der Endeffekt und somit der ästhetische Eindruck, den er hinterlässt, ab. Poster für Kinder sollten glänzen und auf sich aufmerksam machen sowie einen großen Eindruck hinterlassen. Am besten ist es, wenn wir ein entsprechendes Format und ein Sortiment an kräftigen Farben, deren Sättigung besonders hoch ist, wählen. Milde Farbtöne könnten sich in der farbenfrohen Welt der kindlichen Fantasie nicht bewähren.

Der Inhalt zählt

Auf dem eigentlichen Werbeposter sollten sich nur unabdingbare Informationen befinden. Erst am unteren Rand sollten diese erklärt und alle weiteren Details aufgelistet werden, die es ermöglichen, den Produzenten und den Werbenden zu finden. In der Mitte und im oberen Teil des Posters sollte sich viel Platz befinden, der nur mit einem Schlagwort, einem Bild und eventuell einem Datum, falls eine Veranstaltung für die Jüngsten organisiert wird, ausgefüllt wird. Dankdessen werden die wichtigsten Informationen präsentiert und nicht der gesamte Werbetext. Zu viele Details und ein Übermaß an Text erschwert die Übertragung der Mitteilung. Zusätzliche Effekte und Abänderungen können dies auch verhindern. Aus diesem Grunde sollte auf Schlichtheit gesetzt werden. Der Rest sollte dank des eigenen Wissens und der Erfahrung „zwischen den Zeilen“ versteckt werden.

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben